SCHADENERSATZRECHT / Pensionistin wurde Opfer eines Bankanschlussdelikts / Unicredit Bank Austria AG muss nun Schadenersatz leisten

SCHADENERSATZRECHT / Pensionistin wurde Opfer eines Bankanschlussdelikts / Unicredit Bank Austria AG muss nun Schadenersatz leisten

Einer von Rechtsanwalt Dr. Georg Prchlik (Wien) vertretenen Pensionistin, welche bei der Behebung Ihrer nahezu gesamten Ersparnisse in einer Bank beobachtet und kurz danach bestohlen worden war, ist nun ein Schadenersatzanspruch gegenüber der Bank rechtskräftig zuerkannt worden (Urteil des Handelsgerichtes Wien vom 28.06.2012)

Die betagte Dame war bei der Behebung ihrer Ersparnisse in einer Bankfiliale der Unicredit Bank Austria AG wegen fehlenden Sichtschutzes beobachtet und auf dem Heimweg – unter Ausnutzung der durch die Beobachtung gewonnenen Erkenntnisse – bestohlen worden.

Das Gericht erkannte der Dame nun einen Schadenersatzanspruch gegen die Bank zu, da diese ihre Sorgfaltspflicht gegenüber ihrer Kundin verletzt hatte. (Foto: kurier.at)

Artikel drucken

Zurück zur Übersicht

| Rooseveltplatz 4-5/8, 1090 Wien | Telefon: +43(1) 310 97 17 |
Datenschutz

Dr. Mag. Georg Prchlik Rechtsanwalt Dr. Mag. Georg Prchlik Rechtsanwalt Rooseveltplatz 4-5/8 1090 Wien Österreich +43(1) 310 97 17 +43(1) 405 95 69 rechtsanwalt-prchlik.at 48.215113 16.357930